Pfau aus zwei Papierservietten falten

 

Die Tischdeko zum Kindergeburtstag bietet wahrlich viel Raum für Ideen und Fantasie, da hier keine Rahmen der vornehmen Tischetikette eingehalten werden müssen. Stattdessen kann jedes Thema und jeder Kindertraum auf die kreativste Weise verwirklicht werden. Dazu verhelfen unter anderem vielzählige Dekoaccessoires und -anleitungen mit Kindermotiven. Besonders populär ist dabei die Tiere-Deko. Da gibt es eine tolle Faltanleitung für Papierservietten, aus denen in wenigen Minuten eine kleine Schar bunter Pfauen gezaubert werden kann. Die Form der Servietten erinnert wirklich an diese feinen Vögel. Mit diesen Servietten kann eine farbenfrohe Tischdeko, zum Beispiel im tropischen Stil, geschaffen werden.

 

Die schicken Pfaue werden je aus zwei Servietten gefaltet. Es ist empfohlen, Papierservietten in einer kleineren Größe zu nehmen. Die Servietten können eintönig sein oder stimmige Muster haben. Sehr stilvoll wirken die Pfaue, wenn sie aus verschiedenfarbigen Servietten gefaltet werden, zum Beispiel in Gelb und Orange oder Blau und Grün.

 

Pfau aus zwei Papierservietten falten

Als erstes falte man jene Papierserviette auseinander, aus der der Kopf des Pfaus werden soll. Man nehme danach beide obere Papierserviettenecken und falte sie ordentlich und symmetrisch zum Mittelpunkt der Serviette.

 

Pfau aus zwei Papierservietten falten 2

Dann falte man die rechte Serviettenseite nach links, indem man die obere Kante der Papierserviette zur senkrechten Mittellinie schräg nach unten klappt.

 

Servietten falten Pfau Anleitung

Derart ist auch die linke obere Serviettenkante zu falten.

 

Servietten falten Anleitung Pfau

Nun klappe man wieder die Serviettenkanten rechts und links zur Papierserviettenmitte. So entsteht oben eine ganz schmale Spitze: Das werden der Schnabel und der Kopf vom Pfau sein.

 

Papierservietten falten Pfau

Man knicke die Papierserviette waagerecht in der Mitte, indem man die obere Hälfte des „Pfaus“ Richtung unten klappt.

 

Papierservietten falten Pfau Anleitung

Die schmale Spitze ist etwas nach oben zu biegen, damit der Pfauschnabel angedeutet wird. Als letztes stelle man das Gefaltete auf die breite Unterseite. Der erste Teil des Pfaus ist fertig.

 

Papierservietten falten Pfau Kindermotive

Jetzt falte man den zweiten Teil der Serviettenkomposition, und zwar den Schwanz des Pfaus. Der Schwanz wird nach der klassischen Falt-Technik „Fächer“ gemacht. Dazu klappt man die Papierserviette einmal zum Rechteck auseinander und fältelt die linke Hälfte im Zickzack mit eins-zwei Zentimeter breiten Streifen. Dann klappt man das Ganze waagerecht in der Mitte so, dass der Zickzack außen ist.

 

Papierservietten falten Kindermotive Pfau

Die rechte Serviettenhälfte knicke man dabei diagonal Richtung unten.

 

 

Servietten falten Tiere Pfau

Das unten herausschauende Serviettenstück ist um die rechte Serviettenseite herumzuwickeln. Danach stellt man den rechten Serviettenteil aufrecht und klappt den Serviettenfächer auf.

 

Servietten falten Kindergeburtstag

Der Fächer ist schließlich zurechtzubiegen. Der Schwanz ist fertig!

 

Servietten falten zwei Servietten

Nun nehme man die beiden gefalteten Servietten zur Hand. Diese müssen nun zu einem Pfau vereint werden.

 

Serivtten falten Hochzeit Pfau

Dazu klappe man den Kopf des Pfaus etwas hoch und stelle direkt hinter ihm den Pfauschwanz. Die Stütze des Fächers soll dabei wie auf dem Bild auf dem breiten Teil der ersten Papierserviette stehen.

 

Papierservietten falten Pfau Hochzeit

Voila! Der herrliche Pfau ist nun fertig!

 

Papierservietten falten Hochzeit Pfau zwei Servietten

Stellen Sie die stilvolle Serviettendeko auf farblich passende und am besten neutrale Teller.

 

Pfau aus zwei Papierservietten falten 03

Sie können den Pfau weiterhin mit Blumen oder Strass verzieren. So wird die Tischdeko wahrlich glänzen.

 

Mehr: